Vorfahrt nicht beachtet: zwei Leichtverletzte

Vorfahrt nicht beachtet: zwei Leichtverletzte

Ein Mann in einem VW Polo hat am Samstag Nachmittag die Vorfahrt an der Kreuzung Brunnenstraße / In der Allwiese missachtet. Es kam zu einem Unfall, bei dem die Fahrerin und der Beifahrer eines Seat leicht verletzt wurden.

Durch den Anprall wurde der Seat noch gegen einen Zaun und eine Betonmauer geschoben. Laut Polizei stand der Polo-Fahrer unter Alkoholeinwirkung und wurde bei ihm die Entnahme einer Blutprobe veranlasst.
red

Mehr von Volksfreund