Vorschulkinder lernen Welt der Bücher kennen

Vorschulkinder lernen Welt der Bücher kennen

Die Vorschulkinder der Kindertagesstätte (Kita) St. Wendalinus Mandern/Waldweiler sind vom Team der Bücherei Mandern eingeladen worden, sich mit dem Thema Bücher auseinanderzusetzen. Das Team versprach den Kindern: "Wir machen euch Bib-fit, also fit für die Bücherei."

Mandern. Unter Anleitung von Hiltrud Mencher ist den Kleinen der Kindertagesstätte St. Wendalinus Mandern/Waldweiler an zwei Terminen in der Manderner Bücherei die Welt der Bücherei erklärt worden.
Aufbau der Bücherei erklärt


Beim ersten Treffen erklärte Hiltrud Mencher den Aufbau der Bücherei, die verschiedenen Genres und den Vorgang der Buchausleihe. Die Kinder durften sich ein Buch ausleihen und mit in den Kindergarten nehmen.
Hier schauten sie ihr Buch gemeinsam mit den Erzieherinnen an und haben als Hausaufgabe ein Bild zu der im Buch erzählten Geschichte gemalt.
Beim zweiten Treffen hatten die Kinder Gelegenheit, sich in der Bücherei umzusehen und in Ruhe ein weiteres Buch anzuschauen.
Geschichte eines Raben


Hiltrud Mencher las eine Geschichte vom Raben Socken vor, der unbedingt in die Schule möchte. Anschließend wurden die gemalten Bilder erklärt und in der Bücherei aufgehängt. Hier können die Werke der Kinder bewundert werden.
In den nächsten Wochen wird Hiltrud Mencher noch einmal den Kindergarten besuchen, um den teilnehmenden Kindern ihren "Bib-Fit-Führerschein" auszuhändigen. Auch Rucksäcke mit einer kleinen Überraschung werden dann verteilt. red