Vortrag: Vortrag bei der VHS über Mobbing unter Kindern

Vortrag : Vortrag bei der VHS über Mobbing unter Kindern

(red) In ihrer Reihe „Ratgeber für Eltern und Erzieher“ lädt die Volkshochschule Konz für Mittwoch, 21. März, 19 Uhr ein.

Konflikte sind kein Mobbing, können aber zu Mobbing führen. Mobbing ist eine bestimmte Konfliktart unter Kindern, die eine spezielle Form der Gewalt bezeichnet. Nicht alle Konflikte sind Mobbing und Mobbing ist kein alltäglicher Konflikt. Eltern sollen durch den Abend für das Thema sensibilisiert werden und bei Betroffenheit des eigenen oder der eigenen Kinder individuelle Handlungs-möglichkeiten entwickeln können.

Durch praktische Beispiele soll das Thema anschaulich und nachvollziehbar gemacht werden, so dass jeder für sich eine Umgangsweise mit dem Thema wählen kann, welche möglichst präventiv Mobbing keine Chance gibt. Referentin ist Dr. Jutta Hinke-Ruhnau.

Die Veranstaltung ist im Konzer-Doktor-Bürgersaal, Wiltingerstr. 10-12. Der Eintritt beträgt vier Euro. Die Veranstalter bitten um vorherige Anmeldung unter Telefon 06501/604321.

Mehr von Volksfreund