Vortrag in Hermeskeil: Essen und trinken am Lebensende

Vortrag : Vortrag in Hermeskeil: Essen und Trinken am Lebensende

Essen und Trinken haben nicht nur für gesunde, sondern auch für kranke Menschen zahlreiche Bedeutungen. Mit Vorstellungen von Essen und Trinken assoziieren wir Kraft und Energie. Bei fortschreitender Erkrankung und Annäherung an den Tod verändert sich für die Betroffenen der Umgang mit der Nahrung deutlich.

Vieles, was früher wichtig war, verliert an Bedeutung. Für die Begleiter und Angehörigen besteht eine wichtige Aufgabe darin, achtsam wahrzunehmen, wann der Betroffene sich von bestimmten Aspekten verabschieden muss oder möchte. Sowohl für den Betroffenen als auch für Angehörige und Begleiter kann dies ein trauriger Prozess sein, der aber ge- und erlebt werden muss und den man im Sinne des Betroffenen fördern und nicht behindern sollte.

Zu diesen Fragen möchte die SAPV (Spezialisierte ambulante Paliativ-Versorgung) Saarschleife/Hermeskeil Antwortmöglichkeiten und Impulse geben. Hierzu findet ein Vortrag mit anschließendem Gespräch am Mittwoch, 25. September, von 18 bis 20 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Martinusstraße 5 A, Hermeskeil statt. Es ist keine Anmeldung erforderlich.

Weitere Informationen: Ambulantes Hospiz Hochwald, Koblenzer Straße 6, Hermeskeil, Telefon 06503/9214766.