1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Vortrag: Vortrag: Verfolgung Homosexueller im Nationalsozialismus

Vortrag : Vortrag: Verfolgung Homosexueller im Nationalsozialismus

Die Kulturgießerei Saarburg und der Trierer Verein Schmitz laden für Montag, 20. Januar, 19 Uhr zu einem Vortrag in die Kulturgießerei ein. Christian Könne, ein Historiker aus Mannheim referiert über die „Verfolgung Homosexueller im Nationalsozialismus“.

Homosexuelle wurden in der NS-Zeit verfolgt. Mit dem Juristen Wilhelm Frick und dem Arzt Hugo Otto Kleine stammten Männer, die bereits Stichwortgeber der Diskriminierungs- und Verfolgungsdiskussion in der Weimarer Republik und später an der Verfolgung beteiligt waren, aus Rheinland-Pfalz.

Diese Geschichte vorzustellen und auch einen Blick auf die Opfer dieser Politik zu werfen, unternimmt der Vortrag. Der Eintritt ist kostenfrei.