1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Vortrag: Wiltingen als Nazi-Patenweinort

Vortrag: Wiltingen als Nazi-Patenweinort

"Wiltingen - der erste Patenweinort des Dritten Reiches" lautet das Thema eines Vortrages, in dem der Traben-Trarbacher Museumsleiter Christof Krieger ein ungewöhnliches Faktum der Heimatgeschichte vorstellt. Der Historiker, der sich in seiner Doktorarbeit an der Uni Trier mit der nationalsozialistischen Weinpropaganda an Mosel, Saar und Ruwer beschäftigte, gibt anhand bislang zumeist unveröffentlichter Quellen überraschende Einblicke in eine weithin unbekannte Seite der NS-Diktatur.

Der Vortrag, dem sich eine Podiumsdiskussion anschließt, findet in Kooperation mit der VHS morgen, Freitag, 19 Uhr, im Bürgerhaus Wiltingen statt. Ausklang bei Wein und Brot. Eintritt frei. red