Waderner Buchwoche geht am Wochenende auf die Zielgerade

Wadern · Noch bis Sonntag, 22. September, dreht sich in Wadern alles um das geschriebene Wort: Die Waderner Buchwoche ist in vollem Gange. In die Buchwoche fällt der Weltkindertag am Freitag, 20. September, auf dem Montmorillon Platz.

Das Zwergenland Wadern hat sich auch in diesem Jahr wieder ein tolles Programm für die Kleinen ausgedacht. Auf Kinder ab neun Jahren wartet am Abend die Lesenacht, die dieses Jahr in der Bücherei Eselsohr in Nunkirchen stattfindet. Die jungen Leseratten können der Autorin Tanya Lieske zuhören und sich anschließend auf eine spannende Nachtwanderung begeben.

Höhepunkt der Buchwoche ist die kulinarische Lesung am Samstag, 21. September, im Restaurant des Haco Einkaufszentrums. In diesem Jahr werden die Gäste der Lesung literarisch und kulinarisch in den Norden Europas entführt: Schweden im Mittsommer und mysteriöse Todesfälle.
Zum Abschluss der Waderner Buchwoche findet am Sonntag, 22. September, der große Bücherflohmarkt statt, der mittlerweile Teilnehmer und Besucher aus dem ganzen Saarland anlockt. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort