1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Wahl von Vorstand im CDU Gemeindeverband Saarburg-Kell

Parteien : Simone Thiel wird CDU-Vorsitzende in Saarburg-Kell

Der CDU-Gemeindeverband Saarburg-Kell hat einen neuen Vorstand gewählt. Die Wahl erfolgte turnusgemäß, allerdings waren auch zwei Posten aufgrund von Parteiaustritten vakant.

Mit 96 Prozent der Stimmen hat die Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbands Saarburg-Kell Simone Thiel vergangene Woche in Ayl zu ihrer Vorsitzenden gewählt. Für Thiel ist dies kein neues Amt. Sie war zuvor 16 Jahre lang Vorsitzende der CDU in der ehemaligen Verbandsgemeinde Saarburg. Die drei stellvertretenden Vorsitzenden Jens Anell (Schillingen), Holger Härtel (Saarburg) und Daniel Schartz (Wincheringen) wurden im Amt bestätigt.

Laut Thiel wird der Vorstand des Gemeindeverbands alle zwei Jahre gewählt, so dass die Wahl nun ohnehin anstand. Allerdings waren dem Organ auch zwei Mitstreiter abhanden gekommen, darunter der Vorsitzende. Dies war Sascha Kohlmann, der zudem das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden des CDU-Kreisverbands innehatte. Kohlmann hat im Mai genauso wie Tim Kohley, Mitgliederbeauftragter im Gemeindeverbandsvorstand Saarburg-Kell und Beigeordneter der Verbandsgemeinde Saarburg-Kell, öffentlich gemacht, dass er aus der Partei austritt. Dritter im Bunde war Christian Zöpfchen, damals ebenfalls stellvertretender Vorsitzender der CDU Trier-Saarburg.

Alle drei sind anschließend zu den Freien Wählern Rheinland-Pfalz gewechselt. Kohlmann tritt für die Partei als Kandidat bei der Bundestagswahl an. Tim Kohley will als Einzelbewerber, also ohne Partei, für das Amt des Landrats kandidieren.

Zu diesen Vorgängen wurde laut dem stellvertretenden Vorsitzenden Jens Anell bei der Versammlung in Ayl, an der 65 der 433 Mitglieder teilgenommen haben, in klaren Worten Stellung bezogen. Die Parteibasis sei einigermaßen vor den Kopf gestoßen bei so viel Eigeninteresse des ehemaligen Landtagskandidaten, fasste er zusammen. Die Basis habe wenig Verständnis dafür gezeigt, dass dieser nach einer verlorenen Wahl bei der Konkurrenz für ein neues Mandat antrete. Ohne Zweifel habe dieses Verhalten dem Ansehen der CDU vor Ort geschadet. Umso entschlossener waren laut Anell die Stellungnahmen dafür ausgefallen, ein neues Team aufzustellen und voll motiviert an die Arbeit zu gehen.

Die Wahl der übrigen Vorstandsmitglieder brachte folgende Ergebnisse: Schriftführerin bleibt Heidi Biewer aus Kell am See. Mitgliederbeauftragter ist Michael Bidinger aus Schoden. Die sieben Beisitzer sind: Laura Treinen (Baldringen), Tim Fusenig (Saarburg), Astrid Zuche (Saarburg), Cornelius Theiß (Saarburg), Philipp Schmitt (Zerf), Markus Franzen (Schillingen) und Jörg Thielmann (Freudenburg).