1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Wahl zum Presbyterium im März ist abgesagt

Wahl zum Presbyterium im März ist abgesagt

Die geplante Presbyteriumswahl am Sonntag, 11.März, in der Evangelischen Kirchengemeinde Saarburg findet nicht statt. Weil da ein Presbyteriumskandidat wegen Umzugs die Kandidatur niederlegen musste, entspricht jetzt die Anzahl der Kandidaten der Anzahl der Presbyteriumsplätze.

Damit gilt das Presbyterium als gewählt. Somit ist auch eine Briefwahl hinfällig und Anträge auf Briefwahl müssen nicht gestellt werden. red