Waldläufer-Leben hautnah

Die Waldjugend "Sperberhorst" Gusenburg veranstaltet Ende Mai ein Waldläufer-Camp in Hermeskeil.

Gusenburg/Hermeskeil. (red) Die Waldjugend "Sperberhorst" Gusenburg veranstaltet zum vierten Mal ein Waldläufer-Camp. Das Camp ist vom 23. bis 25. Mai in Hermeskeil. Wie im Vorjahr übernachten die Teilnehmer auf dem Zeltplatz der Pfadfinderhütte in bereits aufgebauten Kohten (Zelten). Mädchen und Jungen im Alter von acht bis zwölf Jahren haben während des Camps drei Tage lang die Gelegenheit, das Leben in der Waldjugend hautnah kennen zu lernen. In jeder Kohte wird den Teilnehmern ein älterer Waldläufer als Betreuer zur Seite stehen, und die Gruppe wird gemeinsam die Aufgaben des Lagerlebens wahrnehmen. Durch die "Wildlingsprobe" wird einfaches Grundwissen eines Waldläufers aus den Bereichen Knotenkunde, Orientierung, Feuer, Umweltschutz oder Waldläuferzeichen gelernt und umgesetzt. Abends werden die Teilnehmer in der Jurte - einem größerem Zelt mit Feuerstelle - am Lagerfeuer sitzen, Geschichten hören, Lieder singen oder Stockbrot backen. Die Teilnahme kostet 25 Euro. Weitere Infos bei der Waldjugend Gusenburg, Jörg Clemens, Telefon 06503/1073.