Wanderausstellung in Konz: Energiesparende Häuser

Wanderausstellung in Konz: Energiesparende Häuser

Wie sich eine energiesparende Bauweise mit einer reizvollen Architektur verbinden lässt, zeigt eine Wanderausstellung vom 2. bis 28. August im Rathaus der Stadt Konz.

Konz. Vielfältige Anregungen für Neubauten beziehungsweise Gebäudemodernisierung finden Bauherren in einer Ausstellung der Energiagentur Trier. In der Schau im Konzer Rathaus werden vorbildlich modernisierte Eigenheime und besonders energiesparende Neubauten gezeigt. Die Gebäude wurden im Rahmen eines Wettbewerbs Anfang 2010 von der Landesregierung ausgezeichnet.
Die Ausstellungstafeln vermitteln beispielhaft, wie im Rahmen einer Modernisierung der ursprüngliche Charme eines Altbaus wieder hergestellt werden kann, ohne auf eine wirksame Wärmedämmung zu verzichten. Auch die optisch ansprechende Integration einer Solarwärmeanlage in die Fassade wird gezeigt. Durch die Kombination aus effektivem Wärmeschutz und moderner Heiztechnik können die prämierten Gebäude-Eigentümer ihren Energieverbrauch um bis zu 80 Prozent senken.
Bei den Neubauten handelt es sich um Passiv- und Energiegewinnhäuser. Sie bestechen durch eine interessante Architektur, die Verwendung verschiedener Materialien sowie die Nutzung erneuerbarer Energien wie Erd- und Solarwärme und Holzpellets. Die Gebäude zeigen zudem, wie erschwingliche Passivhaus-Lösungen für unterschiedliche Altersgruppen und Familiengrößen aussehen können. red
Weitere Infos im Internet unter www.unserEner.de sowie bei den monatlichen Beratungsterminen der Energieagentur Trier im Rathaus Konz, Telefon 06501/83178 (Monika Heberle).

Mehr von Volksfreund