Wandern mit Satellitenunterstützung

Weiskirchen. Der Naturpark Saar-Hunsrück und die Hochwald-Touristik Weiskirchen bieten am Karfreitag, 22. April, von 10 bis circa 16 Uhr das satellitengestützte Orientierungsseminar "Wandern mit GPS und Geocaching" an. Daniel Fett vom Touristikservice in Gielert stellt den Teilnehmern die satellitengestützten Orientierungsgeräte (GPS) vor und zeigt, wie für individuelle Wanderungen das GPS-Gerät genutzt werden kann.



Am Nachmittag werden die Teilnehmer die GPS-Geräte auf einer Wanderung und bei der Suche nach einem versteckten Schatz einsetzen.

Als Ausrüstung werden festes Schuhwerk, witterungsangepasste Kleidung, Notizblock und Stift empfohlen. Die Teilnahmegebühr beträgt 15 Euro. GPS-Leihgeräte stehen zur Verfügung. Treffpunkt ist das Naturpark-Informationszentrum Weiskirchen. Eine Anmeldung ist beim Naturpark-Informationszentrum Hermeskeil unter Telefon 06503/92140 erforderlich.