1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Wandern, Wein trinken und Leckereien naschen

Wandern, Wein trinken und Leckereien naschen

Elf Kilometer lang ist die Wanderstrecke, die am Bürgerhaus in Züsch beginnt. Auf dem Weg können die Teilnehmer Weine aus den sechs Anbaugebieten in Rheinland-Pfalz probieren. Mit diesem Ereignis läuten die Züscher ihre Kreativ- und Genusstage ein.

Züsch. Zur Eröffnung der Züscher Kreativ- und Genusstage lädt die Gemeinde Züsch am Samstag, 3. Oktober, zur dritten Weinerlebniswanderung rund um Züsch und Neuhütten ein. Auf einer etwa elf Kilometer langen ausgeschilderten Wanderstrecke, die am Bürgerhaus in Züsch beginnt, können die Teilnehmer Weine aus allen sechs Weinanbaugebieten in Rheinland-Pfalz probieren.
Die Wanderstrecke führt zuerst zum Züscher Hammer, teilweise auf dem Premiumweg Dollbergschleife und dem Natur- und Waldlehrpfad durch das Königsbachtal.
An vier Stationen entlang der Strecke und im Bürgerhaus kann jeder Teilnehmer die Weine aus den verschiedenen Weinanbaugebieten kosten.
Auch die Speisekarte ist vielfältig: Flammkuchen, Ziegenkäse, Winzersteaks, geräucherte Forellen und Spießbraten sowie Kaffee und Kuchen am neuen Weinstand an der Heimathütte am Gericht lassen keine Wünsche offen. Außerdem wird es einen Weinstand am Züscher Weiher geben.
Die Weinstände entlang der Strecke sind zwischen 9 und 18 Uhr geöffnet. Ab 18 Uhr haben die Teilnehmer die Möglichkeit, im Bürgerhaus Züsch bei Livemusik in geselliger Runde ihren persönlichen Lieblingswein zu finden.
Die "Weinprobe durch Rheinland-Pfalz" beinhaltet mehr als 40 Weine. Ein Weinerlebnis-Arrangement inklusive Weinglas mit Halterung und vier Weinbons gibt es für 10 Euro im Bürgerhaus Züsch. red
Weitere Informationen und Anmeldung im Internet unter: <%LINK auto="true" href="http://www.zuesch.de" class="more" text="www.zuesch.de"%>