Wasser für rund zwei Stunden abgestellt

Wasser für rund zwei Stunden abgestellt

Saarburg. (alo) Ein Defekt mit großer Wirkung: Am gestrigen Mittwoch ist für rund zwei Stunden das Wasser in einem Abschnitt der Graf-Siegfried-Straße abgestellt worden. "Ein Streckenschieber der Wasserleitung hatte wegen Materialermüdung nicht mehr richtig funktioniert", sagt Matthias Engler vom Wasserwerk der Verbandsgemeinde Saarburg.

Der Schieber wurde zwischen 1530 und 1715 Uhr komplett ausgetauscht.

Vorab hatten Mitarbeiter des Wasserwerks die Bevölkerung und Händler in der Straße über die Reparatur informiert.

Streckenschieber nennen Fachleute Verschlüsse, die bei längeren Rohrleitungen einzelne Abschnitte absperren können. Sie schließen bei einem Rohrbruch automatisch.

Mehr von Volksfreund