Weg frei fürs Neubaugebiet

KELL AM SEE. (ax) Wie das geplante "ökologische Neubaugebiet" in Kell am See einmal aussehen wird - darüber wird es wohl noch viele Diskussionen geben. Im Grundsatz ist sich der Keller Rat aber einig: Das Gremium legte in seiner jüngsten Sitzung einstimmig den Bereich oberhalb der Bergstraße in Richtung Stausee als Standort für das Neubaugbiet fest.

Geplant sind mehrere Bauabschnitte; die Erschließung soll über die Bergstraße und die Kreisstraße 75 erfolgen.