1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Weihnachtsdorf im Freilichtmuseum Roscheider Hof

Weihnachtsdorf im Freilichtmuseum Roscheider Hof

In der Vorweihnachtszeit bietet das Freilichtmuseum Roscheider Hof in Konz seinen Besuchern eine ganz besondere Attraktion. An den beiden mittleren Advents-Wochenenden, am 6. und 7. Dezember und am 13. und 14. Dezember (samstags 14 bis 19 Uhr, sonntags 11 bis 19 Uhr) verbreitet das "Weihnachtsdorf" mit 35 Buden und Ständen seinen anheimelnden Zauber im Hofbereich und im überdachten Besucherzentrum des Museums.


Von Holzarbeiten, Karten, Kränzen, Krippen, Patchwork und Naturmaterialien bis hin zu Schmuck und Edelsteinen, Textilien, Honig, speziellen Weihnachtsgeschenken und weiteren Artikeln wie Wildbret werden zahlreiche Waren angeboten. An allen Tagen kommt um 16 Uhr der Nikolaus und beschenkt die kleinen Besucher, die auch auf dem Kinderkarussell ihre Runden drehen können.
Nach dem Nikolaus-Auftritt gibt es jeweils sonntags musikalische Einstimmungen auf die Weihnachtszeit.
Am 7. Dezember unterhält der Musikverein Concordia Konz mit weihnachtlichen Weisen und am 14. Dezember stimmt die Winzerkapelle Wiltingen auf die Feiertage ein.
Alle Gäste des Weihnachtsdorfes haben an diesen Tagen freien Eintritt ins Museum und können auf rund 3500 Quadratmetern die vielen Innenausstellungen wie Zinnfiguren, Spielzeugwelten und die zwei Ladengassen besichtigen. red