Weihnachtslieder, Balladen und besinnliche Texte

Freudenburg · Das Licht-ins-Dunkel-Team, in der Region eher mit rockigen Musical-Produktionen bekannt, ist wieder mit der Weihnachtsshow "Christmas (un)plugged" unterwegs. Am Freitag, 18. Dezember, 19 Uhr, tritt das Team in der Pfarrkirche in Freudenburg auf.

Einlass ist eine Stunde vor Konzertbeginn. Mit der Aufführung endet die diesjährige Tour in der Region. Eine letzte Chance für alle, die bei den Aufführungen der vergangenen Wochen nicht dabei sein konnten.
Mit überarbeitetem Konzept und erweiterter Ausstattung präsentieren die Akteure Weihnachtslieder und Balladen in einem wohl einzigartigen Konzerterlebnis in der Vorweihnachtszeit. Die Zuschauer erleben mit abwechslungsreichen Gesangsbeiträgen und besinnlichen sowie kurzweiligen Geschichten die so oft vermisste Ruhe und innere Einkehr in der Adventszeit.
Eine stimmungsvolle Atmosphäre, Geschichten, die zum Nachdenken und Schmunzeln anregen, und Lieder, die unter die Haut gehen, sind die ideale Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Weihnachten als Fest der Lieder und als Fest der Sinne, "Christmas (un)plugged" sei das Event für die ganze Familie, verspricht das Licht-ins-Dunkel-Team. red
Die Weihnachtsshow wird veranstaltet von der ML Music and Light Production GmbH.
Karten gibt es für 10 Euro (Erwachsene) sowie 5 Euro (Kinder, Schüler, Azubis, Studenten) an der Abendkasse. Kinder bis 6 Jahre haben freien Eintritt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort