Weihnachtsmarkt öffnet am ersten Adventswochenende

Weihnachtsmarkt öffnet am ersten Adventswochenende

Der Weihnachtsmarkt in der Ortsgemeinde Weiskirchen findet in diesem Jahr von Samstag, 1. Dezember, bis Sonntag, 2. Dezember, statt. Die Weihnachtshütten auf dem Marktplatz öffnen am Samstag um 15 Uhr ihre Türen.

Um 16 Uhr beginnt die Vorabendmesse in der Pfarrkirche St. Jakobus, mitgestaltet vom Musikverein Weiskirchen. Uli Birringer unterstützt gegen 17.30 Uhr mit seinen Musikschülern und der Blockflötengruppe Bardenbach das Programm mit weihnachtlichen Melodien. Den Abschluss bildet die mittelalterliche Gruppe "Setanta" mit einer kleinen Feuershow. Am Sonntag gegen 11.00 Uhr beginnt das weihnachtliche Treiben auf dem Marktplatz und beim Weihnachtsbasar im Haus des Gastes. Das Jugendorchester Weiskirchen-Steinberg-Morscholz-Wadrill wird die Besucher ab 14.30 Uhr verzaubern. Ein weiterer Höhepunkt gegen 16.00 Uhr ist das lustige Weihnachtsstück "In der Weihnachtswerkstatt" mit Schülerinnen und Schülern der Ganztagsschule Nunkirchen sowie Akteuren der Laienspielgruppe 89 Weiskirchen unter der Leitung von Harald Meiers. Den Abschluss des sonntäglichen Weihnachtsmarktes bilden gegen 18.30 Uhr die Turmbläser des Musikvereins Weiskirchen. red