Wein- und Heimatfest in Serrig 27. bis 29. Juli

Wein- und Heimatfest : In Serrig wird drei Tage gefeiert

Das Serriger Wein- und Heimatfest wird am Samstag, 27. Juli, um 19.30 Uhr mit den Saar-Obermosel-Weinhoheiten eröffnet. Musik kommt vom Spielmannszug Serrig.

Anschließend spielt der Vereine Musek Concordia Rouspert. Die Bauers Brass Band spielt um 21 Uhr. Das Programm am Sonntag beginnt um 10.30 Uhr mit der Festmesse, gestaltet vom Kirchenchor Serrig. Der Serriger Musikverein unterhält zum Frühschoppen ab 11.30 Uhr. Zum Mittagstisch werden regionale Leckereien angeboten. Danach treten drei Musikvereine auf: aus Buweiler, Taben-Rodt und Saarhölzbach. Am Montag, 29. Juli, ist ab 16 Uhr gemütliches Kirmestreiben mit Kaffee und Kuchen angesagt. Die Kindertanzgruppe der Serriger Karnevalsgesellschaft zeigt um 16.30 Uhr ihr Können. Die Urwahlener Bergkapelle spielt um 17.30 Uhr, die Band Radio Unplugged ab 21 Uhr.