Weißrussischer Männerchor singt in Grimburg

Weißrussischer Männerchor singt in Grimburg

Das wird ein ungewöhnlicher Gottesdienst: Sechs Sänger aus Weißrussland gestalten am Samstag, 3. Dezember, 17.15 Uhr, den Gottesdienst in der Kirche Grimburg mit und geben dort anschließend ein Konzert. Das Männervokalensemble Ornament der Staatlichen Philharmonie Minsk wirkt außerdem nach dem Konzert an der Eröffnung des Grimburger Weihnachtsmarkts der Ortsvereine auf dem Dorfplatz rund um die Kirche mit.

Die Vokalgruppe singt orthodoxe Kirchenmusik der letzten 600 Jahre und Volkslieder aus Weißrussland, Polen, Deutschland und Italien. Die bis zu sechstimmigen Arrangements der Lieder haben die Sänger selbst erstellt. Der Eintritt zum Konzert ist frei. red