1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Weltmeisterin Renate Lingor in Tawern

Weltmeisterin Renate Lingor in Tawern

Tawern. (api/red) Das Mobil des Deutschen Fußballbundes (DFB) macht am morgigen Mittwoch, 7. Oktober, Station in Tawern. Es ist kein normaler Besuch der Fußball-Experten, am Mittwoch ist es die 1000. Veranstaltung ihrer Art. Die Feier mit Gewinnspielen und einem Demo-Training für F- und E-Junioren findet ab 17 Uhr auf der Tawerner Kunstrasensportanlage statt.

Ehrengast wird Renate Lingor sein. Sie spielte von 1991 bis 2008 in der Bundesliga (FFC Frankfurt) und von 1995 bis 2008 für die Nationalmannschaft. Sie ist zweimalige Weltmeisterin (2003 und 2007) und dreimalige Europameisterin (1997, 2001, 2005). Am 21. August 2008 bestritt sie ihr 149. und letztes Länderspiel beim olympischen Fußballturnier gegen Japan in Peking.

Ziel der Besuche des DFB-Mobils ist es, den Nachwuchstrainern, die überwiegend nicht lizenziert sind, Tipps zu geben. Vereinsmitarbeiter werden über Themen des Fußballs wie Qualifizierung, Frauen-WM 2011, Mädchenfußball und Integration informiert.