1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Weniger Mitglieder, weniger Blutspender

Weniger Mitglieder, weniger Blutspender

Bei der Versammlung des Ortsvereins Konz des Deutschen Roten Kreuzes sind zahlreiche Mitglieder für langjährige Aktivität geehrt worden. Außerdem zog der Verein auch seine Jahresbilanz: Sowohl Mitgliederzahlen als auch die Zahl der Blutspender sind zurückgegangen.

Konz. In der jüngsten Mitgliederversammlung des Ortsvereins Konz des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) hat der Vorsitzende Winfried Manns Mitglieder für ihre langjährige Aktivität ausgezeichnet. Im Anschluss an die Ehrungen erfolgte der Bericht der Gemeinschaftsleitung: Zum Ende des Jahres 2015 verzeichnete der Ortsverein 1938 Fördermitglieder, ein Rückgang von 59 Mitgliedern. Die 80 Aktiven des Ortsvereins haben bei über 100 Diensten 2200 Stunden ehrenamtliche Arbeit geleistet. Wie überall im Land ist die Zahl der Blutspender rückläufig, so auch in der Verbandsgemeinde Konz. Zu den 15 Blutspendeterminen in Konz, Nittel und Tawern kamen im vergangenen Jahr 1938 Blutspender, davon waren 106 Erstspender. Den finanziellen Verlauf des Jahres 2015 trug Vorsitzender Winfried Manns vor. Den Einnahmen von 532 300 Euro standen Ausgaben in Höhe von 600 800 Euro gegenüber, ein Fehlbetrag von 68 500 Euro. Ohne die Kosten der Baumaßnahmen wäre der Haushalt ausgeglichen gewesen. Manns gab bekannt, dass der Haushalt für 2016 wieder besser aussieht. Der Haushaltsvoranschlag für 2016 wurde einstimmig verabschiedet.
Die Ehrungen: Für 35 Jahre Mitgliedschaft wurde Tanja Bamberg-Roth (Tawern) geehrt, für 30 Jahre Christine Hoss, Reinhold Hoss (beide aus Tawern), Oliver Metzen (Pellingen) und Achim Schäfer (Wasserliesch). Melanie Fuchs aus Onsdorf gehört dem DRK seit 25 Jahren an. Neben der Auszeichnungsspange für 25 Jahre erhielt sie die Ehrenurkunde des DRK-Bezirksverbandes und die Ehrennadel in Silber. Weiterhin wurden Frank Geller (Konz) für 20 Jahre Mitgliedschaft und Karina Kluge (Bonerath), Christoph Marx (Pluwig) und Sebastian Neukirch (Konz) für 15 Jahre geehrt. Die Mitgliedsspange für 10 Jahre erhielten Mike Matthias (Konz), Anja Schelle (Tawern) und Sonja Scheidt (Konz). Für 5-jährige aktive Mitgliedschaft wurde die Spange an Hedwig Barbeln, Philipp Esch, Sophia Fredel, Alexander Jacobs, Johanna Klein, Markus Meisenburg, Annemarie Metzen, Lisa Schneider, Martin Schuh, Sieglinde Türk und Monika Wickel überreicht. red