1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Wer ist künftig für Grimburgs Internetversorgung verantwortlich?

Wer ist künftig für Grimburgs Internetversorgung verantwortlich?

Mit der Nutzungsordnung für das Bürgerhaus und der Anschaffung eines Elektrokettenzugs für den Bauhof befasst sich der Gemeinderat in Grimburg am Donnerstag, 20. Oktober, ab 19.30 Uhr im Bürgerhaus. Auf der Tagesordnung steht außerdem der Beschluss, die Aufgabe der Internetversorgung von der Ortsgemeinde auf die Verbandsgemeinde Hermeskeil zu übertragen.

Hintergrund ist, dass die Verbandsgemeinde mit dem Landkreis Trier-Saarburg einen Vertrag abschließen will, um in den Genuss einer bundesweiten Förderung für den Breitbandausbau zu kommen (der TV berichtete). Nach dem Ausbau sollen im Kreisgebiet nahezu flächendeckend Übertragungsgeschwindigkeiten von mindestens 30 Megabit pro Sekunde verfügbar sein. red