1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Westwallmuseen Wiltingen geöffnet

Westwallmuseen Wiltingen geöffnet

Die beiden Westwallmuseen in Wiltingen sind am Sonntag, 5. August, von 14 bis 18 Uhr wieder geöffnet. Besucher können die Westwallbunker MG-Schartenstand aus dem Jahr 1937 und den Artilleriebeobachter aus dem Jahr 1938 besichtigen.

Der Westwall war ein über 630 km verteiltes militärisches Verteidigungssystem, das aus über 18 000 Militärbunkern, Stollen sowie zahllosen Gräben und Panzersperren bestand. Der Eintritt zu den Museen ist frei. red
Weitere Informationen im Internet unter www.westwallmuseum-wiltingen.de