WETTBEWERB

SAARBURG. Den ersten Preis im Fachgebiet Biologie gewann beim Trierer Regionalwettbewerb von "Jugend forscht" Sibylle von Bomhard (16). Die Schülerin des Gymnasiums Saarburg hatte die Verwendung von Hefe als Bio-Indikator für Gewässerverunreinigungen untersucht und dokumentiert.f.k./Foto: Friedemann Vetter.