| 21:07 Uhr

Wierz wieder gewählt

TRIER. (red) Ulrich Wierz, Leiter des Referats "Familienbildungsstätten" im Bistum Trier, ist auf der jüngsten Sitzung der rheinland-pfälzischen Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) katholischer Familienbildungsstätten als Vorsitzender bestätigt worden.

Aus dem Bistum Trier wurde auch Sigrid Frank-Morher, Leiterin der Katholischen Familienbildungsstätte Koblenz, in den Vorstand gewählt. Nach Aussage von Wierz zeigt die neueste Pisa-Studie, dass soziale Herkunft sowie der Bildungsstand der Eltern große Auswirkungen auf die Bildungsbiografie von Kindern hätten. Für die Familienbildungsstätten gelte es deshalb, bei Bedarf neue Wege zu gehen. Thema der Sitzung war auch das Modellprojekt "Netzwerk Familienbildung", das Kooperationen fördern soll. Die LAG vertritt 15 Einrichtungen aus den Bistümern Trier, Limburg, Mainz und Speyer.