Hermeskeil: Windböe: 27-Jähriger fährt in Böschung

Hermeskeil : Windböe: 27-Jähriger fährt in Böschung

Ein Verletzter und Sachschaden sind laut Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montag gegen 8 Uhr auf der B 327 zwischen Malborn und Hermeskeil.  Ein 27-jähriger Autofahrer aus dem Kreis Birkenfeld sei mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Der Wagen sei in der Böschung eingeschlagen und erheblich beschädigt worden. Der Fahrzeugführer sei leicht verletzt ins Krankenhaus nach Hermeskeil gebracht worden. Mitursächlich für die Entstehung des Verkehrsunfalls seien die starken Windböen gewesen, so die Polizei. Im Einsatz waren Polizei und  Feuerwehr Hermeskeil, DRK und ein Notarzt.