Winzerkapelle feiert

LEIWEN. (red) Die Winzerkapelle "Harmonie" Leiwen e. V. feiert am 11. und 12. Juni ihr 75-jähriges Bestehen im großen Zelt auf dem Festplatz.

Die Winzerkapelle Leiwen, 1930 von musikbegeisterten Bürgern gegründet, feiert mit einem bunten Programm, das im Zeichen moderner und volkstümlicher Blasmusik steht. Am Samstag, 11. Juni, beginnt das Fest mit Marschmusik durch den Ort, gespielt von der Winzerkapelle "Harmonie" Leiwen und dem Musikverein "Eintracht" Birgelen. Es folgen ab 19 Uhr im Festzelt Darbietungen der Musikvereine Igel, Pluwig und Detzem. Anschließend Stimmung und Tanz mit "8 on Stage". Am Sonntag, 12. Juni, wird ab 11 Uhr ein Frühschoppenkonzert vom Musikverein "Eintracht" Birgelen gestaltet. Gegen 13 Uhr spielt das Jugendorchester der Winzerkapelle "Harmonie" Leiwen. Danach kann Mittagessen eingenommen werden, zubereitet vom Hotel Weis, Leiwen. Um 14 Uhr beginnt das Konzert des holländischen Blasorchesters "Pro Honore et Virtute" Sons en Breugel. Im Anschluss daran spielt gegen 15.30 Uhr der Musikverein "Einigkeit" Wasserliesch, und ab 17 Uhr folgen Darbietungen der Ortsvereine. Am Sonntagnachmittag werden Kaffee und Kuchen angeboten. Gegen 19 Uhr spielen ehemalige Aktive des Jubiläumsvereins unter der Stabführung von Uwe Lex Anschließend ist musikalischer Ausklang. An allen Tagen können sich die Gäste an Sekt und Wein erfreuen sowie schmackhafte Speisen genießen. Auch sollen die Kinder nicht zu kurz kommen. An allen Tagen ist der Einritt frei.