Wirtschaftsministerin kommt nach Wellen

Wirtschaftsministerin kommt nach Wellen

Die Gemeinde Wellen lädt alle Bürger für Montag, 21. Mai, 19.30 Uhr, zum nächsten Runden Tisch mit der Porr AG ein. Das Unternehmen muss bis zum 31. Mai einen Hauptbetriebsplan für die Trie rer Kalk-, Dolomit- und Zementwerke (TKDZ) beim Landesamt für Geologie und Bergbau (LGB) vorlegen.

Laut TKDZ-Geschäftsführer Rainer Adami ist der Plan im Wesentlichen fertig. Beim Runden Tisch will er die Punkte besprechen.
Schon vor dem Runden Tisch der Gemeinde besucht am Montag die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke die TKDZ. Ab 14.45 Uhr besichtigt sie den Josefsstollen. Um 16 Uhr ist eine Diskussion im Hauptgebäude der TKdz geplant. Neben Lemke sind Vertreter der Porr und des Vereins Sauberes Wellen mit dabei. cmk