Wo der Wein in Strömen fließt

Das Saarweinfest steht vor der Tür. Vom 5. bis zum 7. September wird in Saarburg kräftig gefeiert. Der TV hat nachgehört, was genau wo und wann geboten wird.

Saarburg. Ein imposantes Feuerwerk, ein bunter Festumzug, 15 renommierte Weinbaubetriebe und die Inthronisierung der Weinkönigin - all das und noch viel mehr erwartet die Besucher des Saarweinfests in Saarburg am Wochenende vom 5. bis 7. September. Dann werden an drei Tagen wieder Tausende Besucher das idyllische Örtchen bevölkern, das mit einem umfangreichen Programm aufwartet. Stadtbürgermeister Jürgen Dixius: "Wir hoffen auf tolles Wetter. Dann werden wir hier bestimmt 20 000 Gäste begrüßen können." Das Besondere am Saarweinfest sei natürlich der Saarwein, der ausschließlich ausgeschenkt werde. Die Besucher des Festes können rund 150 Sorten Wein verkosten. "Ein besonderer Festakt ist die Krönung der Obermosel-Weinkönigin. Dazu kommt das große Feuerwerk auf der Saar, das von Samba-Trommlern musikalisch untermalt wird", klärt Dixius über einige Höhepunkte auf.

Für die Besucher stehen außerdem rund 1000 Parkplätze zur Verfügung. "Auch an Einkaufsmärkten darf dann geparkt werden, sodass es keine Probleme geben wird", fügt Dixius hinzu.

Das Festtagsprogramm im Überblick:



Samstag, 5. September

14 bis 18 Uhr: Beisammensein in der Weinstraße bei Saar-Riesling und musikalischer Unterhaltung

14 bis 18 Uhr: Bootstouren auf der Saar mit der Freiwilligen Feuerwehr Saarburg (Ein- und Ausstieg an der Leukmündung)

14 bis 19 Uhr: Kinderprogramm in der Weinstraße mit Zauberer und Clown

19 Uhr: Einzug Weinhoheiten und Ehrengäste (Alter Markt bis zur Bühne)

19.45 bis 21.15 Uhr: Feierliche Inthronisation der 5. Saar-Obermosel-Weinkönigin

21.30 bis 22 Uhr: Illuminierung der Saar mit Fackelschwimmern des Tauchsportclubs Saarburg, mit Feuerwerk vom Beuriger Saarufer, mit Sambatrommeln

22 bis 24 Uhr: Musikalische Unterhaltung in der Weinstraße, unter anderem mit Gert Bukowski Solokonzert auf der Bühne

Sonntag, 6. September

11 bis 24 Uhr: Beisammensein an den Weinständen

11 bis 13 Uhr: Frühschoppenkonzert mit dem Musikverein Wiltingen

11 bis 14 Uhr: Bootstouren auf der Saar mit der Freiwilligen Feuerwehr Saarburg (Ein- und Ausstieg an der Leukmündung)

11 bis 14 Uhr: Kinderprogramm in der Weinstraße mit Zauberer und Clown

14 bis 16.30: Festlicher Umzug mit örtlichen Vereinen und Gruppen vom Heckingplatz durch die Graf-Siegfried-Straße bis zum Altstadt-Tunnel

17 bis 21 Uhr: Musikalische Unterhaltung mit den saarländischen Spitzbuben

Montag, 7. September

13 bis 24 Uhr: Weinfroh fängt die Woche an!

15 bis 19 Uhr: Kinderbastelaktion mit dem Naturpark Saar-Hunsrück

19 bis 23 Uhr: Musikalische Unterhaltung mit den saarländischen Spitzbuben

Informationen im Internet unter www.saarweinfest.de.