Wo ist die Kokosnuss?

SAARBURG. (hpl) Nicht nur Jugendliche machen an Karneval Party. Auch Senioren verstehen es, heftig zu feiern. Das bewies das Seniorenzentrum St. Franziskus in Saarburg mit seiner Dschungel-Party.

"Wo ist die Kokosnuss?" war die große Frage im "Dschungel" des Seniorenzentrums St. Franziskus in Saarburg. Auch dort wurde heftig Karneval gefeiert. Mitarbeiter als Elefanten - Senioren als Krokodile

Nach einem Vortrag und einem Sketch zogen die Mitarbeiter der Physikalischen Abteilung des Zentrums als Elefanten ein und überzeugten bei ihrer Parade durch den Saal und auch bei den anschließenden Tanzdarbietungen. Danach hieß es "Bühne frei" für einen Büttenredner, der vom Alltag eines Hausmannes erzählte. Was wäre ein Dschungel ohne Krokodil? Kurzerhand boten die Bewohner des Seniorenzentrums selbst einen Sitztanz zur Musik von "Schnappi" dar. Während des Konzerts des Singkreises konnte auch die abhanden gekommene Kokosnuss sichergestellt werden. Zwischen den Büttenreden und Darbietungen wurde kräftig geschunkelt und gesungen. Die Bewohner und auch die Gäste des Seniorenzentrums hatten viel Freude. Sie erlebten eine spannende Faschings-Veranstaltung in der prächtig dekorierten Aula des Seniorenzentrums.