1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Wohnungseinbruch: Polizei nimmt 19-jährigen Tatverdächtigen fest

Wohnungseinbruch: Polizei nimmt 19-jährigen Tatverdächtigen fest

Nach einem Einbruch in ein Wohnhaus in Zerf am Hirschfelderhof haben Beamte der Polizei Saarburg einen Verdächtigen ermittelt. Ein 19-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Kell räumte die Tat ein, gestand einen weiteren Einbruch in das gleiche Anwesen und mehrere andere Diebstähle.

Bei den beiden Wohnungseinbrüchen in Zerf verschaffte er sich Zutritt über die gartenseitige Rückfront des Hauses und hebelte eine Terrassentür auf. In Abwesenheit der Bewohner entwendete er Goldschmuck und Bargeld. Der Schmuck konnte zumindest teilweise wieder beschafft werden. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Gegen ihn wird ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. red