Woodstock-Legenden im Ducsaal

Schon beim Woodstock-Festival standen sie auf der Bühne: Die Band "Canned Heat" gibt am Sonntag, 17. Oktober, im Ducsaal ein Konzert.

Freudenburg. (red) Für einige ausgewählte Shows kommen zwei original Woodstock-Mitglieder der Boogie-Blues-Legende "Canned Heat" in diesem Herbst nach Europa: Adolfo "Fito" de la Parra und Harvey "The Snake" Mandel. Sie standen bereits beim legendären Woodstock-Festival zusammen auf der Bühne.

Begleitet werden die Stamm-Musiker vom Gitarristen und Sänger, Dale Spalding, sowie vom Gitarristen und Bassisten John Paulus aus dem Stamm der US Band Canned Heat. Mit Liedern wie "Let's Work Together" oder "On The Road Again" wurden Canned Heat weltberühmt - das ist rund 40 Jahre her, aber den Biss von damals hat die Band von der US-Westküste laut Veranstalter bis heute behalten. Am Sonntag, 17. Oktober, 19 Uhr, werden Canned Heat die Bühne des Ducsaal in Freudenburg betreten.

Plätze für dieses Sonderkonzert sind limitiert. "Karten gibt es in den TV-Service-Centern Trier, Bitburg und Wittlich."