Zaun beschädigt, Wild entlaufen

Wellen (red) Unbekannte haben den Zaun eines Damwildgeheges in Wellen oberhalb des Neubaugebiets (Gemarkung Junkerswies) in der Nacht zum Donnerstag zum wiederholten Mal beschädigt. Wie die Polizei weiter meldet, wurde der Wildzaun ebenfalls in der Nacht zum Freitag, 22. September, und zum Dienstag, 3. Oktober, durchtrennt.

Durch die entstandenen Öffnungen habe eine große Anzahl von Damwild das Gehege verlassen. Dem Eigentümer des Wildgeheges sei ein erheblicher Schaden entstanden.
Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Saarburg zu melden, Telefon 06581/9155-0.