Zehn Bands in zehn Lokalen

SCHWEICH (red). Musiker aller Stilrichtungen von Rock bis Soul spielen beim Unplugged Festival Schweich am Freitag, 15. Juli. Um 19 Uhr startet das Festival mit zehn Bands, die in zehn Lokalen spielen.

Das musikalische Highlight in Schweich findet bei gutem Wetter im Freien statt. Ein kostenloser Busshuttle bringt die Gäste von einem Lokal zum anderen. Der Eintritt ist frei. In folgenden Lokalen findet das Event statt: Ab 19 Uhr: Im Hofcafé "Hector Zamora” - a touch of South America". Rock und Blues für Kenner

Ab 20 Uhr: Im "Fährturm" "Barth & Irsch" mit Liedern von Cat Stevens. Im "Sole D'oro" singt Giovanni Contrino Italo-Pop und Rock. Im Hotel "Grefen" spielt "Wet Cat" Rock und Blues. Im Hotel "Leinenhof" heißt es "It's party time” mit Friends. Im Hotel "Zur Moselbrücke" spielen "Brave and Crazy” Soul gemischt mit Blues. Ab 21 Uhr: Im Hotel "Zum Stern” spielt "Memphis" Rock-Oldies. Im "Brunnenstübchen" gibt es Classic-Rock und Pop mit Sandy Davis. Ab 22 Uhr: Im "Altstadtkeller" spielt "Wintage" die Hits der letzten 40 Jahre.

Mehr von Volksfreund