Zeit für Gespräche

FÖHREN. (red) Zu seinem Sommerfest lädt der Heimat- und Verkehrsverein Meulenwald Föhren für Sonntag, 16. Juli, ab 14 Uhr in den Bereich "Baakscheier" am Heimatmuseum an der Hofstraße 22 bis 26 ein.

Der Verein hat in diesem Jahr bewusst auf ein offizielles Programm verzichtet, damit das Fest zu einem Fest der Begegnung mit reichlich Gelegenheit zu Gesprächen werden kann. Während des Sommerfestes stellt der aus der Ukraine stammende Künstler Konstantin Henkin seine Werke in den Räumen des Heimatmuseums aus. Henkin besuchte die Kunstschule und Künstlerakademie Kirwograd; seit 1993 lebt er in Deutschland. Henkin versteht sich aufs Zeichnen und Malen sowie auf die Bildhauerei. Seine Spezialität sind geschnitzte Ortseingangstafeln mit Wappen. Für musikalische Unterhaltung mit Werner Lemmermeier ist beim Sommerfest des Heimatvereins ebenso gesorgt wir für reichlich Speisen und Getränke.

Mehr von Volksfreund