1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Zeitreise durch Nittel, Köllig und Rehlingen

Zeitreise durch Nittel, Köllig und Rehlingen

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren für die Ausstellung "Zeitreise durch Nittel, Köllig und Rehlingen" am Sonntag, 6. November, von 14 bis 19 Uhr im Bürgerhaus Nittel. Die Geschichts- und Kulturfreunde Nittel präsentieren interessante Aspekte aus der Geschichte dieser Orte.

Die Zeitlinie beginnt vor etwa 200 Millionen Jahren und endet heute. Die Entstehung des Moseltales mit territorialen Ereignissen und politischen Veränderungen in der langen Entwicklungsgeschichte werden in vielen Bildern und geschichtsträchtigen Relikten, Fossilien, Geräten und Fundstücken repräsentiert.
Die politische Vereinigung der ehemals drei selbstständigen Ortsgemeinden Nittel, Köllig und Rehlingen zur Ortsgemeinde Nittel wird aufgezeigt.
Zahlreiche historische Fotos und Dokumente zu verschiedenen Themen erzählen Einzelheiten aus der Geschichte der drei Orte, über besondere Ereignisse und über die Menschen.
Dabei lassen sie so manche vielleicht schon verblassten Erinnerungen wieder präsent werden. Der Eintritt ist frei. red