Zerfer Karateka erlangt 3. Dan

ZERF. (jp) Thomas Diedrich, der Trainer der Karateabteilung des FC Zerf, hat die Prüfung zum 3. Dan bestanden. Mit dem Begriff "Dan" ist der Meistergrad im Karate gemeint, der durch das Tragen des schwarzen Gürtels symbolisiert wird.

Der 3. Dan ist eine hohe Auszeichnung, die nur wenige Karateka erreichen. Thomas Diedrich wurde von den Großmeistern Bill Marsh und Richard Lee auf die Prüfung vorbereitet. Der FC Zerf bietet Karate-Kurse für Anfänger ab zehn Jahren an. Trainingszeiten sind dienstags und freitags von 19.30 bis 20.30 Uhr in der Sporthalle der Regionalen Schule. Infos bei Thomas Diedrich unter 06587/7047.