1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Zerfer Narren auf Frankreich-Tour

Zerfer Narren auf Frankreich-Tour

Die Zerfer Narren haben ihre Partnerschaft mit der französischen Gemeinde Vermentonnais zum Thema ihrer karnevalistischen Sitzung gemacht. Mehr als 300 Gäste waren begeistert.

Zerf. Die Narren in der Ruwertalhalle in Zerf erwartete ein Programm mit Vorträgen, in denen die deutsche Sprache nicht selten einen charmanten französischen Akzent aufwies. Bereits bei seiner Begrüßung stolperte Sitzungspräsident Roland Weichenhain, der als Moderator durch das Programm führte, über viele "französisierte" deutsche Wortbruchstücke, die ihm Applaus bescherten. Das Programm dokumentierte mit humorvollen Videos Gescheh nisse in der Ortsgemeinde Zerf. Dass in diesem Jahr der Verkehrskreisel im Mittelpunkt stand, überraschte dabei nicht. Neben den Vorträgen gab es Tanzdarbietungen, wobei Mittlere Garde, die Formation Brotherhood of men und Hofgarde heftigen Applaus ernteten.Mitwirkende: Roland Weichenhain (Sitzungspräsident), Elferrat (Markus Fischer, Nico Klein, Dominik Tapprich, Dirk Tapprich, Stefan Baldes, Christian Uhl, Johannes Rommelfanger, Markus Zayaczkowski, Jörg Thinnes, Philipp Rommelfanger, Peter Moßmann), Mittlere Garde, Klein Ilse und Fritzchen (Claudia Dondelinger und Doris Weiler), Brotherhood of men mit "Kisses for me" (Sarah Weinhain, Laura Weichenhain, Nicole Klasen, Melanie Welter), Urlaubsfahrt nach Frankreich (Stefan Altmeier), "Ein bisschen Frieden" (Christine Olmscheid), Männer (Christiane Olmscheid und Nicole Klasen), Lena Meyer-Landruth (Lea Lauer), Minna & Babett (Nicole Klasen und Melanie Welter), Hofgarde, Liebespaar (Rainer Berger und Nicole Klasen), "Ganz Paris ist ein Theater" (Richard Mertinitz), Rockolution: Zerf 1973 (Sarah Weichenhain, Laura Weichenhain, Nicole Klasen, Melanie Welter, Oliver Weichenhain, Sascha Schmieder, Lea Lauer, Sarah Hennen, Romina Ayl, Tobias Hennen, Jörg Thinnes, Sylvia Thinnes, Scholar Pacho Bohr, Michael Bohr und Ciara), Ein bisschen Goethe (Roswitha Merkel), Gymnastik & Friends mit "Karneval de Paris" (Jasmin Olmscheid, Christine Olmscheid, Anne Philippi, Elke Marx Heike Marx-Frank, Theresa Schneider, Dion Schneider, Ulrike Schneider, Lena Schneider), "Wunder gibt es immer wieder" (Nathalie Schwarzer), Männerballett: "Moulin-Rouge" (Markus Fischer, Christian Uhlig, David Hauser, Nico Hauser, Sascha Schmieder, Patric Boesen, Richard Mertinitz, Rainer Berger, Karl Heinz Wagner, Stefan Hunsicker, Simon Schwarzer, David Biewer), Technik (Pascal Berger, Tobias Gläsner, Christian Brosette, David Zayaczkowski), Livemusik: Winni und Michael.