Zu Besuch bei Dominic

Hermeskeiler übergeben Spenden an kranken Mitschüler.

Hermeskeil/Freiburg (red) Zeitgleich zur Hermeskeiler Typisierungsaktion zugunsten von Blutkrebs-Patienten (der TV berichtete) haben Klassenkameraden von Dominic ihren kranken Mitschüler in der Uni-Klinik in Freiburg besucht. Seit dem Beginn seiner Krankheit Anfang November nehmen die Klassenkameraden von der Integrierten Gesamtschule Hermeskeil großen Anteil an Dominics Schicksal. Zwar sind sie via sozialem Netzwerk ständig miteinander in Kontakt. Jedoch freuten sich beide Seiten über das Wiedersehen und darüber, wieder einmal gemeinsam lachen zu können. Der Zwölfjährige hat erst vor kurzem einen Knochenmarkspender gefunden.
Während die Mitschüler wohl noch bis zum Sommer auf ihn verzichten müssen, drücken sie ihm fest die Daumen, dass die anstehende Knochenmarktransplantation erfolgreich verläuft. Im Zusammenhang mit dem Besuch bei Dominic wurde auch der Erlös des Kuchenverkaufs am Elternsprechtag der Schule und der Inhalt der Spendenbox an Dominics Eltern übergeben, die sich für beides herzlich bedankten.