Zu Ehren von St. Hubertus

SAARBURG. (red) Zum Festtag von St. Hubertus, Schutzpatron der Jäger, findet am Samstag, 4. November, um 18 Uhr in der Pfarrkirche St. Marien Beurig eine Hubertusmesse mit Auszügen aus der Grande messe de St.

Hubert statt. Der Gottesdienst wird zelebriert von Pastor Peter Leick und musikalisch gestaltet vom Jagdhornbläserchor Saarburg unter der Leitung von Hornmeister Arnold Mangrich. Die Hubertusmesse findet zum dritten Mal auf Initiative des Verkehrs- und Verschönerungsvereins Saarburg statt, der damit auf das Projekt "Hubertusquelle" im Kammerforst aufmerksam machen wollte. Der Eintritt ist frei.