Züsch erzielt Gewinne im Gemeindewald

Züsch erzielt Gewinne im Gemeindewald

Züsch. (ax) Besser als erwartet ist das Jahr 2010 im Gemeindewald Züsch gelaufen. Der ursprünglich geplante Überschuss von 4000 Euro hat sich mehr als verdoppelt.

Revierförster Wilhelm Zimmermann bezifferte das Plus in der Ratssitzung auf 8700 Euro. Auch 2011 sollen schwarze Zahlen geschrieben werden. Der vom Rat einstimmig verabschiedete neue Fortswirtschaftsplan sieht vor, dass die Einnahmen die Ausgaben um 5500 Euro übersteigen. Es sollen 650 Festmeter Fichte und 100 Festmeter Eiche gefällt und dann verkauft werden.

Mehr von Volksfreund