Zuhören und Instrumente ausprobieren

Zuhören und Instrumente ausprobieren

Mit der Veranstaltung "Jugend musiziert" präsentiert der Förderverein des MV "Lyra" Gusenburg das Können seiner Schüler. Die Schüler musizieren am 18. Januar ab 15 Uhr in der Grenderich- Halle in Gusenburg.

Gusenburg. (red) Die jungen Schülerinnen und Schüler des MV "Lyra" Gusenburg werden in einer Auswahl an Musikstücken ihr Können zeigen. Verschiedene Instrumente werden vorgestellt.

Interessierte Kinder und Jugendliche, aber auch neugierige Erwachsene werden die Gelegenheit bekommen, Instrumente zu hören und auszuprobieren. Der Musikverein freut sich über Zuwachs in jeder Altersstufe.

Das Jugendorchester des MV "Lyra" Gusenburg wird einige Stücke aus seinem umfangreichen Repertoire präsentieren.

Aus der Arbeit des Vereins heraus finden sich immer wieder Musiker zusammen, die in kleiner Gruppe als Instrumentenschwerpunkt zusammenarbeiten. So wird diesmal das Tuba-Quartett die Veranstaltung mit einigen Darbietungen bereichern. In diesem Jahr werden einige der jungen Musiker zusätzlich ein traditionelles Rhythmusinstrument vorstellen: das Cajon.

Ehemals aus Transportkisten für Orangen durch peruanische Sklaven gebaut, hat dieses Instrument mittlerweile Eingang in verschiedene Musikrichtungen gefunden.

Die Gruppe hat das Instrument in Eigenregie gebaut und wird zeigen, welche vielfältigen Möglichkeiten zur rhythmischen Begleitung sich bieten.

Veranstaltungsdatum: 18. Januar, Grenderich- Halle in Gusenburg. Für Kuchen und Getränke ist gesorgt. Beginn ist um 15 Uhr, Einlass ist

ab 14:30 Uhr.

Mehr von Volksfreund