1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Zukunftswerkstatt für Wincheringen am 29. Februar

Veranstaltung zum Dorfleben : Bei Zukunftswerkstatt Ideen für gutes Miteinander in Wincheringen sammeln

Der Aufbau aktiver Dorfgemeinschaften ist in Wincheringen mit einer gut besuchten Bürgerversammlung gestartet. Im Vorfeld hatten die Bürger die Möglichkeit, erste Themenvorschläge in „Ideenboxen“ einzuwerfen.

Deren Inhalt wurde bei dem Treffen präsentiert: Es ging um die Themen Kommunikation, Mobilität, Ortsverschönerung, Begegnung, Nachbarschaftshilfe, Festkultur und vieles mehr. Darüber hinaus wurden auch mögliche Projekte wie Tauschbörsen, ein Baby-Café oder Flohmärkte angesprochen.

Bevor die „Ideenboxen“ im Dorf aufgestellt wurden, hatte es im Januar bereits eine Gesprächsrunde mit etwa  20 Vereinsvertretern gegeben. Die bislang gesammelten Idee sowie weitere Vorschläge sollen nun bei einer Zukunftswerkstatt am Samstag, 29. Februar, von 14 bis 18 Uhr im Gemeindesaal Kirchenberg in Wincheringen weiter verfolgt werden.

Der Erhalt und die Förderung der Lebensqualität und des lebendigen Miteinanders im Ort stehen bei dem Treffen im Fokus. Alle Bürger– egal ob jung oder alt, einheimisch oder zugezogen – sind eingeladen, sich mit kreativen Anregungen  einzubringen.