1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Zum Abschluss ein spanisches Omelett

Zum Abschluss ein spanisches Omelett

Über das eTwinning-Programm (siehe Extra) haben Schüler der Integrierten Gesamtschule (IGS) Hermeskeil per Internet Kontak zu einer Schule in Spanien aufgenommen und sich mit deren Schülern ausgetauscht. Schließlich fanden wechselseitige Besuche mit Aufenthalten in Gastfamilien statt.

Hermeskeil. Zehn Schülerinnen und Schüler der IGS Hermeskeil haben sich unter Leitung ihrer eTwinning-erfahrenen Lehrerin Frau Hofmann für ein Projekt mit einer Partnerschule in Spanien entschieden. Sie haben sich auf eine spannende Reise begeben, eine fremde Kultur und ihre gastfreundlichen Menschen kennengelernt und nicht zuletzt auch ihre Englischkenntnisse vertieft. Denn Englisch ist bei den eTwinning-Projekten die Verständigungssprache. Die Partnerschule befindet sich in Nájera, einem kleinen beschaulichen Städtchen in Nordspanien direkt an den Ufern des Flusses Najerilla gelegen. Zunächst haben sich die deutschen und spanischen Schüler kennengelernt und regelmäßig ausgetauscht, alles natürlich im Internet. Dann war es so weit: Die Schüler der IGS haben sich auf den Weg nach Spanien gemacht, um vor Ort eine Woche in einer spanischen Familie Gast zu sein und über ein interessantes Programm Land und Leute kennenzulernen. Alle Führungen waren dabei in englischer Sprache, ob in den Monasteries von Yuso und Suso Klosteranlagen, die in Dokumenten die Anfänge der spanischen Schrift präsentieren, auf Weingütern im Rioja-Gebiet, die für die Wirtschaftskraft dieser Region stehen, oder etwa beim Zuschauen, wie ein PelotaBall gefertigt wird.
Der Gegenbesuch der spanischen Gruppe war eine Herausforderung, denn nun waren die deutschen Schüler in der Gastgeberrolle und wollten ihren Gästen einen abwechslungsreichen und unvergesslichen Aufenthalt in Deutschland bieten. Dazu gehörten auch Besuche in Trier und Idar-Oberstein. Viel Spaß boten der Besuch des Freizeitzentrums Triolago in Riol, ein gemeinsamer Schwimmbadbesuch und das gemeinsame Kochen in der Schulküche. Das spanisch-deutsche Kochteam bereitete aus 16 Kilogramm Kartoffeln ein spanisches Omelett zu. Interessierte finden das Rezept auf der Homepage der IGS Hermeskeil. redExtra

Das eTwinning-Programm ist eine Initiative der Europäischen Kommission, das Schulen aus Europa über das Internet miteinander vernetzt. Lehrkräfte können mit dem eTwinning-Programm Partnerschaften mit Schulen im Ausland aufbauen und gemeinsam Projekte entwickeln. Die Zusammenarbeit findet hauptsächlich über das eTwinning-Portal (etwinning.de) statt. Quelle: Wikipedia