1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Zuppelmusik beim Merziger Kultursommer

Zuppelmusik beim Merziger Kultursommer

Merzig. (red) Der Merziger Kultursommer wird am Freitag, 4. Juni, eröffnet. Ab 20 Uhr spielt auf der Sommerbühne in der Altstadt die Zuppelmusik: Kontrabass, Schifferklavier, zwei Gitarren und dreistimmiger Gesang; die eher ungewöhnliche Besetzung ist das Markenzeichen der Band.

Umso überraschender und erfreulicher ist, dass daraus keine skurrile Musikrichtung resultiert, sondern bekannte Schlager, Songs, Chansons und echte Reißer das Publikum erreichen. Der Kultursommer umfasst zehn Veranstaltungen. Dabei werden fast alle Musikrichtungen vertreten sein. Der Kultursommer ist eine Veranstaltungsreihe der Kreisstadt Merzig in Zusammenarbeit mit dem Kulturzentrum Villa Fuchs. Der Eintritt ist frei.