1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Zusammenstoß beim Überholen: Zwei Verletzte auf der A 1

Zusammenstoß beim Überholen: Zwei Verletzte auf der A 1

Zu einem Unfall ist es auf der A 1 am Dienstagabend gegen 19.30 Uhr gekommen. Drei Autos sind laut Polizei zusammengestoßen. Dabei wurden zwei Menschen verletzt. Die Straße war teilweise gesperrt.

Hermeskeil. Kurz hinter der Anschlusstelle Hermeskeil passierte es: Ein Auto scherte zum Überholen aus und kollidierte auf dem linken Fahrstreifen mit einem bereits überholenden Fahrzeug. Das gab die Autobahnpolizei Schweich bekannt. Der 35-jährige Fahrer kam anschließend nach rechts von der Fahrbahn ab, sein Auto überschlug sich im Graben. Er stieß gegen die Mittelleitplanke. Die 46-jährige Fahrerin im nachfolgenden PKW konnte nicht mehr rechtzeitig reagieren und stieß beim Ausweichen ebenfalls gegen die Mittelleitplanke. Der 35-jährige Fahrer des verursachenden und die 46-jährige Fahrerin des nachfolgenden Fahrzeugs wurden bei dem Unfall leicht verletzt und ins Krankenhaus Hermeskeil gebracht. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Schaden von etwa 20 000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Behinderungen des Verkehrs. Im Einsatz waren die Feuerwehr Hermeskeil, zwei Rettungswagen, ein Notarzt und die Polizeiautobahnstation Schweich. redWeitere Polizeimeldungen lesen Sie aufvolksfreund.de/blaulicht