Zuschüsse vom Bund für 2015

Die Finanzierung für die Mehrgenerationenhäuser (MGH) in Hermeskeil und Saarburg für das Jahr 2015 ist gesichert. Beide Einrichtungen erhalten auch nächstes Jahr einen Zuschuss von jeweils 40 000 Euro.

Die Voraussetzung dafür hat die Bundesregierung geschaffen. Im Entwurf für den Etat 2015 sind insgesamt 16 Millionen Euro zur weiteren Förderung der bundesweit 450 MGH veranschlagt. Das vom Bundesfamilienministerium initiierte Aktionsprogramm sollte ursprünglich Ende 2014 auslaufen. MGH sind Begegnungsstätten für Menschen jeden Alters. In Saarburg befindet sich das MGH in der ehemaligen Glockengießerei Mabilon, in Hermeskeil im Johanneshaus der katholischen Kirchengemeinde. "Unsere bewährten Einrichtungen in der Region Trier haben endlich Planungssicherheit", begrüßt die SPD-Bundestagsabgeordnete Katarina Barley die aktuelle Entwicklung. ax