Zwei Autos stoßen bei Überholmanöver zusammen

Kell am See · Bei einem Unfall in Kell am See sind am Donnerstag zwei Autos zusammengeprallt. Bei der Kollision wurde jedoch niemand verletzt.

Eine Autofahrerin fuhr in ihrem Saab gegen 9.50 Uhr auf der Brückenstraße in Kell am See. In Höhe der dort befindlichen Bäckerei wollte sie nach links auf den Parkplatz abbiegen. Zu diesem Zeitpunkt setzte der Fahrer eines Fiats, der hinter dem Saab fuhr, zum Überholen an. Dabei stießen die beiden Fahrzeuge zusammen.

Die Saab-Fahrerin gab gegenüber der Polizei an, den Blinker gesetzt zu haben. Der Fahrer des Fiat bestritt dies. Bei dem Zusammenstoß kam es lediglich zu Sachschaden an den Autos. red

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort