1. Region
  2. Konz, Saarburg & Hochwald

Zwei runde Geburtstage in einem Jahr

Zwei runde Geburtstage in einem Jahr

Auf ein stolzes Jubiläum kann sich der Musikverein Kreuzweiler-Dilmar freuen. 1912 gegründet, feiert er in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag. 31 Musiker treffen sich regelmäßig, um ihr Repertoire zu pflegen und zu erweitern.

Kreuzweiler-Dilmar. Pfingsten ist für den Ort Kreuzweiler-Dilmar in diesem Jahr ein ganz besonderes Fest: Der örtliche Musikverein wird 100 Jahre alt - und ist damit aufs Jahr genau 1000 Jahre jünger als der Ort selbst. Denn der wurde erstmals 912 urkundlich erwähnt.
Der Musikverein hat maßgeblich zur Entwicklung des Ortes beigetragen. Bei zahlreichen Feiern hat er den musikalischen Rahmen geliefert, und seine Konzerte erfreuen sich nicht nur bei der Dorfbevölkerung großer Beliebtheit. Ein Höhepunkt im Vereinsleben ist jedes Jahr am 1. Mai, wenn die Musiker durch den Ort ziehen.
Etwa 30 Auftritte absolvieren die Musiker pro Jahr unter der Leitung von Stephan Conzelmann; dafür treffen sie sich zu etwa 50 Proben. Die Schirmherrschaft für das Pfingstkonzert haben die Jagdpächter Lothar und Alfons Knauf übernommen.
Das Fest beginnt Samstagmittag mit einem Auftritt des Chors Dilmar sowie diverser Gastvereine. Am Abend tritt die Band 8 on stage auf. Der Sonntag startet um 11 Uhr mit dem Frühschoppen; um 14 Uhr beginnt der offizielle Teil, bei dem der Ortsbürgermeister verdiente Vereinsmitglieder ehrt.
Montags treten ab 11 Uhr verschiedene Gastvereine auf. An allen Tagen gibt es darüber hinaus ein Unterhaltungsprogramm für Familien. red